Heizenergie wird immer teurer!

 

 

Jedoch, wer weiß genau, wo bei seinem Haus die Schwachstellen sind und durch welche Maßnahmen nicht nur die Vorgaben der Energieeinsparverordnung eingehalten werden können, sondern auch weiter Energie zu sparen ist.

 

Das Umweltministerium Baden-Württemberg unterstützt Hausbesitzer in ihrem Bemühen um Energieeinsparung. Der Energie-Spar-Check wird vom Ministerium für Umwelt und Verkehr mit gefördert und kann so als preiswerter Einstieg in Energiesparmaßnahmen gesehen werden.

 

Dafür kommen wir zu Ihnen ins Haus, erfassen den Gebäudebestand - also Wände, Fenster, Dachfläche und Heizung. Weiter beraten wir Sie direkt, wo erste Verbesserungen sinnvoll sind.

 

Mit den vor Ort ermittelten Werten erstellen wir eine Energiediagnose, die Ihnen zeigt, welchen Energieverbrauch im Gebäude Sie derzeit haben, was die Energieeinsparverordnung für einen vergleichbaren Neubau fordert, und welchen Verbrauch Sie nach den vorgesehenen Maßnahmen haben würden.

 

Unsere Bewertung wird ergänzt durch zusätzliches Infomaterial und konkrete Detailangaben.

 

Der Energie-Spar-Check hilft Ihnen so, erste Überlegungen anzustellen und schon konkrete Schritte vorzubereiten. Gerne helfen wir Ihnen auch beim weiteren Modernisierungsverfahren und stehen für detaillierte Beratung, Planung und Ausführung zur Verfügung.