Luftbefeuchtung

Besonders in der Heizperiode fällt häufig die relative Luftfeuchtigkeit schnell unter den für Wohn- und Arbeitsräume empfohlenen Wert. Diese geringere Feuchtigkeit wirkt sich unter Umständen ungünstig auf das Wohlbefinden von Menschen und Tieren aus und kann bei dauerhaft sehr trockener Raumluft auch Atemwegserkrankungen begünstigen. Auch für Möbel, Holzböden und speziell für Antiquitäten können diese Austrocknung durch Heizungsluft schädlich sein. Diesem Effekt kann durch den Einsatz von Geräten zur Luftbefeuchtung gezielt entgegengewirkt werden.

Unser Top-Angebot für Sie:

 

Der Luftbefeuchter B400

Dieser Luftbefeuchter leistet Ihnen doppelten Dienst: Die hygrostatgesteuerte Regulierung der Luftfeuchtigkeit wird ergänzt durch ein rotierendes Verdunstungsvlies, welches die Luft außerdem reinigt. Ein angenehm geringes Betriebsgeräusch sowie der niedrige Verbrauch machen ihn zusätzlich attraktiv.

Der Luftbefeuchter B400

Technische Daten:

Luftleistung 790 m³/h

Anschlussspannung 230 V / 50 Hz

Leistungsaufnahme 0,045 kW

Verdunstungsleistung 60 l / 24 h (max.)

Gebläsestufen 2

Einsatz für Räume bis ca. 900 m³

r.F.-Regelung Hygrostat

Wasservorrat 34 l

Integrierter Luftfilter ja

Schallpegel (Abstand 3 m) 29-49 dB (A)

Mobilität fahrbar

Abmessungen L x B x H 316 x 625 x 720 mm

Gewicht (leer) 18,6 kg